Fakten über unsere Fusion 

ITELL.SOLUTIONS – dieser Name verbindet seit Juli 2018 drei Grazer Startups: KUBO, TeLLers und Look Around What I Found. Die Fusion war „der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt“ sind sich die Gründer einig. Was sich in Zukunft verändert, wie Kunden und Partner profitieren und warum dieses neue Team alles schaffen kann, ist hier in 10 Fakten zusammengefasst.

1.

Aus drei mach eins: Bereits seit Jahren sind die Gründer von KUBO, TeLLers und LAWIF eng miteinander befreundet. Aus den drei Teams wurde ein großes Team von 10 Personen, dass sich Budget, Ressourcen und Aufgaben teilt. Mittlerweile sind die Strukturen auch so eng verwachsen, dass kein Unterschied mehr zwischen den ursprünglichen Teams vorhanden ist.

2.

Gemeinsam mehr erreichen: Geleitet wird ITELL.SOLUTIONS von den drei Gründern David Prott, Matea Acimovic und Dominik Hütter. Die drei Managing Partner haben, passend zu ihren Spezifikationen, unterschiedliche Aufgabengebiete. So fokussiert sich David auf die Finanzierung, Matea auf Marketing und Dominik auf den Verkauf. Mit Julian Heritsch als CTO ist außerdem ein weiterer erfahrener Gründer an Bord.

3.

Zusammen mehr schaffen: Durch ein größeres Team können die verschiedenen Aufgaben besser verteilt und Ressourcen gespart werden. Besonders durch die Fusion und den Relaunch der LAWIF-App mit neuen Funktionen ist Teamwork gefordert – eine Herausforderung, die das Team gerne annimmt.

4.

Neuer Deckname: ITELL.SOLUTION vereint die Funktionen von KUBO, TeLLers und LAWIF. Diese drei Funktionen funktionieren als ganzheitliches System, können aber auch einzeln und individuell an Ihr Unternehmen angepasst verwendet werden. Welche Vorteile die einzelnen Funktionen haben, gibt es in den 10 Facts about KUBO, TeLLers und LAWIF zu lesen

5.

Alles unter einem Dach: Nicht nur die Funktionen der drei Startups sind nun unter einem Dach verfügbar, auch das Team arbeitet seit September unter einem Dach im gemeinsamen Büro in der Elisabethstraße 101, 8010 Graz.

6.

Viel Neues in der LAWIF-App: Durch die Fusion mit KUBO und TeLLers können die User der LAWIF-App in Zukunft auch deren Funktionen nutzen. Das heißt, Lokale, Geschäfte und Co. werden mit TeLLers-Technik bewertet und dank KUBO sind Bonuspunkte in der App abrufbar.

7.

Starker Partner: Mit Andreas Jirka steht ITELL.SOLUTIONS außerdem ein erfahrener Investor und Businessangel zur Seite, der sein Know-How vor allem im Bereich Sales einbringt. 

8.

Bronze, Silber, Gold: Unseren Partnern stehen drei verschiedene Packages zur Verfügung. Von der Basisausstattung (Bronze) bis zum Full Service Angebot (Gold) ist für alle Ansprüche etwas dabei. Und wenn keines der drei Pakete zu Ihrem Unternehmen passt, stellen wir für Sie auch gerne ein individuelles Angebot zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse zusammen!

9.

Kunden und Partner: Partner wie Dean & David in Graz nutzen bereits die Angebote von ITELL.SOLUTIONS. Weitere sind das Immervoll, Reiss, Kopipitz, Asiahouse, FuckupNights, IAESTE Teconomy, AulaX space, SFG, Fino, Bridge Personalvermittlung, Science Park Graz, Murtaler Catering, Bäckerei Kern, Kiwano, Memori, Kupferdachl, Carl, Veggiezz, Griesou und viele mehr. 

10.

Unser Netzwerk: Durch die Fusion ist auch unser Netzwerk mit Unterstützern zusammengewachsen. Von Omas Teekanne, Reblock, Katjas Seifenwelt, Landhauskeller, Offline Retail, Tag.werk - Jugend am Werk, Lost Soles, CHT Graz - crazy home town, s`Fachl, Nicole`s Nähkästchen, The Yoga Store, Spielzeug Schachtel Graz, Anigame OG, Tee Paradies, 7 fashion store & image consulting - Carina Harbisch Fashion & Style, Göttin des Glücks, Ancient Art, Special Occasions, Bella Moda, No. 8, reync |schoene, Novosel Büroprofi, Tausendschön, Das Tortenatelier, Sunsetstar, Sugarfree Savory, Schenke Geschichten, Buna Espresso & Saft, Greenhouse, Cafe Mitte, Katjas Seifenwelt, Landhauskeller, Holy Tiger, Pilzkiste und viele viele mehr. 

We tell you what you want, what you really really want!